Illustration Kopf

Die Veranstaltung

Das Weinerlebnis Neuhofen findet regelmäßig seit 2008 statt und ist zu einem alljährlichen Fixpunkt im sommerlichen Veranstaltungskalender der Marktgemeinde geworden. Im Vordergrund steht die Verkostung und Auseinandersetzung mit den besten Produkten ausgewählter heimischer Winzer. In die Auswahl werden möglichst viele Weinbauregionen Österreichs einbezogen. Ebenso wesentlich ist das Preis-Leistungsverhältnis des jeweiligen Betriebes und dessen Zukunftsaspekte.
Die Winzer werden bei der Präsentation und Verkostung persönlich anwesend sein. Jeder Besucher hat daher die Möglichkeit, bei der Verkostung der edlen Tropfen den Produzenten selbst kennenzulernen. Die Veranstaltung ist auf etwa 20 Winzer limitiert, denn Qualität geht vor Quantität.

 

Ablauf des Weinerlebnisses

Der glasweise Ausschank der Weine erfolgt nur im speziellen Verkostungsglas für das Weinerlebnis Neuhofen. Jeder Besucher erwirbt mit dem Eintrittsgeld ein solches hochwertiges Verkostungsglas. Ausschließlich in dieses Glas erfolgt die Ausschank bei den einzelnen Winzerständen zu günstigen Verkostungspreisen. Gegen den Durst erhalten die Besucher Mineralwasser an allen Ständen kostenlos. Zum allenfalls notwendigen Spülen der Gläser zwischendurch stehen Gläserduschen zur Verfügung.
Die teilnehmenden Weinbauern bieten ihre Produkte auch flaschen- oder kartonweise zum Mitnehmen (ungekühlt) zu Ab-Hof-Preisen an. Sie können daher am Weinerlebnis Neuhofen auch Ihren Weineinkauf für zu Hause tätigen. Die Versorgung der Gäste mit Speisen und Schmankerln erfolgt durch den Lionsclub Neuhofen-Kremstal. Die Präsidentin des OÖ. Sommelierverbandes, Dagmar Gross, Inhaberin der Agentur Grosswerk, nimmt in diesem Jahr die eine Weinbewertung vor.

Sa 14. August 2021 15:00 Kirchenplatz

Sicherheitskonzept für 2021

Nach einem Jahr Pause finden wir, es ist DRINGEND Zeit für eine Neuauflage des Weinerlebnis in Neuhofen. Ein entsprechendes Sicherheitskonzept soll dafür sorgen, uns einen unbeschwerten Nachmittag/Abend zu ermöglichen. Das von der zuständigen Behörde freigegebene Sicherheitskonzept  beinhaltet unter anderem folgende Eckpfeiler:

  • Zutritts nur mit mit 3G-Nachweis. Diesen UNBEDINGT zur Veranstaltung mitbringen und während des Aufenthalts mitführen!
  • Registrierung aller Besucher (bitte bereits vorab das Registrierungs-Blatt ausfüllen und ausgefüllt mitbringen - das reduziert die Warteschlange beim Eintritt) -
    Registrierungsblatt - Kontakterfassung hier downloaden
  • 3 Eingänge: Kirchengasse Nord, Kirchengasse West, Brucknerstraße (siehe Geländeplan)
  • Eingezäuntes Gelände - nur so ist uns die Kontrolle des 3G Nachweises möglich
  • Sperrstunde ist - wie auch in den vergangenen Jahren - 24:00
  • Desinfektionsmittel stehen bereit, bitte nutzen Sie diese auch!

Aus Gründen des COVID-Präventionskonzeptes können wir in diesem Jahr leider keine Live-Musik und kein Kinderprogramm anbieten. Auch die inzwischen sehr beliebte Hüpfburg für unsere kleinsten Gäste können wir leider in diesem Jahr nicht aufstellen! Darüber hinaus wird es aber nicht allzu anders als in den vergangenen Jahren ablaufen - wir freuen uns auf einen gemütlichen, geselligen Abend!

Wie auch in den Jahren davor bietet der Lions Club Neuhofen kleine Speisen (belegte Brötchen, Rollbraten-Weckerl, Leberkäs-Semmerl) zum Erwerb an. Der Erlös daraus wird- so wie die Einnahmen aus dem Verkauf der Degustations-Gläser beim Eintritt - den wohltätigen Zwecken des Lions Clubs zugeführt.

Veranstaltungsfotos

Weinerlebnis 2021
Weinerlebnis 2016
Weinerlebnis 2011

Weitere Infos

Geländeplan 2021

Der Veranstaltungsort

Der Kirchenplatz in der Marktgemeinde Neuhofen an der Krems ist ein bewährter Ort für stimmungsvolle Veranstaltungen. Unter anderem findet dort auch jährlich der belebte Neuhofner Adventmarkt statt.

Für das Weinerlebnis Neuhofen werden dort 22 ausgewählte Winzer ihre Stände aufstellen und dort ihre besten Produkte zur Verkostung anbieten. Für ein entsprechendes Speisenangebot wird der Lionsclub Neuhofen-Kremstal sorgen.

Die Veranstaltung wird bei jeder Witterung grundsätzlich unter freiem Himmel stattfinden. Bei regnerischem Wetter stehen den Besuchern regensichere Sitz- bzw. Aufenthaltsmöglichkeiten zur Verfügung.